Stellenausschreibungen

Stelle im Café Anker 

Der Drogenverein Mannheim e.V. ist eine psychosoziale Suchtberatungsstelle und ist vor allem auf die Beratung von Menschen mit Suchtproblemen illegaler Substanzen aller Altersgruppen und deren Angehörigen sowie auf Suchtprävention spezialisiert. Gemeinsam mit dem Caritasverband Mannheim e.V. betreibt es ein alkoholtolerantes Aufenthaltsangebot für langjährig abhängige Menschen.

Wir suchen zum 01.06.2022 eine Sozialarbeiter*in / Sozialpädagoge*in (m/w/d) für die Arbeit im niedrigschwelligen, alkoholtoleranten Aufenthaltsangebot „Café Anker“. in Teilzeit mit 23,4 Std. / Woche (60%)

Zu ihren Aufgaben gehören:

  • Ansprechpartner*in im offenen Bereich des Cafébetriebes
  • Beratung, Betreuung und Begleitung von suchtmittelkonsumierenden Besucher*innen
  • Klienten*innenbezogene Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern

Wir bieten Ihnen:

  • Sie erwartet ein kollegiales, sich gegenseitig unterstützendes Gesamtteam.
  • Durch kompetente Kollegen*innen werden Sie umfangreich eingearbeitet. Die Kollegen*innen sind jederzeit für Sie erreichbar.
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervision
  • Eine mitgestaltende Tätigkeit in einem jungen Angebot

Ihr Profil:

  • Sie haben Ihr Studium der Sozialen Arbeit, Erziehungswissenschaften, Psychologie oder ähnliches (Diplom, Bachelor oder Master) abgeschlossen.
  • Sie besitzen Fachwissen zum Thema Sucht.
  • Sie haben Interesse und/oder Erfahrungen in niederschwelligen Arbeitsbereichen.
  • Sie sind flexibel und bereit zur aktiven Mitgestaltung des Arbeitsbereichs.
  • Sie sind bereit für die teilweise Übernahme von Samstagsdiensten.
  • Sie sind bereit Ihre Arbeitszeiten gegebenenfalls aufzustocken.
  • Teamfähigkeit und die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen gehören zu Ihren Kompetenzen.
  • Vorteilhaft sind Fremdsprachenkenntnisse (insbesondere Türkisch, Polnisch, Russisch, Rumänisch, Bulgarisch)

Die Stelle ist zunächst für ein Jahr und 6 Monate befristet. Für die Vergütung gelten sinngemäß die Bestimmungen des TVöD.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (am liebsten per E-Mail):


Drogenverein Mannheim e.V.
Philip Gerber (Geschäftsführer)
K 3, 11-14
68159 Mannheim
gerber@drogenverein-mannheim.de