Impressum

 | 

Links

 | 

Downloads

 | 

Aktuelles

Jetzt spenden!
Unser Team
Kontakt & Anfahrt


Kontakt:

Drogenverein Mannheim e.V.
K3, 11-14
68159 Mannheim

Telefon: 0621/15900-0
E-Mail: info@drogenverein.de


Besuchen Sie uns auf facebook!

Sprechzeiten

Telefonisch sowie persönlich nach Terminvereinbarung...
...vormittags

Mo - Fr10 - 12 h

...nachmittags

Mo - Mi14 - 16 h
Do14 - 19 h


Offene Sprechstunde

Spontan und ohne Termin einfach so vorbeikommen:

Di: 10 - 13 h
Do: 16 - 19 h

Aktuelle Neuigkeiten

Aufruf zur achten bundesweiten Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien

Das Aufwachsen mit suchtkranken Eltern bedeutet eine schwere Gesundheitsbelastung, von der schätzungsweise jedes sechste Kind in Deutschland betroffen ist. Der aktuelle Drogenbericht der Bundesregierung stellt fest, dass für Kinder aus suchtbelasteten Familien „flächendeckende Hilfe im Rahmen einer Regelversorgung notwendig“ ist. Mit ca. 200 Angeboten für schätzungsweise 2,65 Millionen betroffene Kinder kann hiervon in Deutschland nicht die Rede sein. Hauptgrund für diese unzureichende Versorgungssituation ist die Tatsache, dass Hilfen für die Kinder bis heute eben nicht Teil einer Regelversorgung sind, weil es hierfür keine gesetzlichen Grundlagen gibt.

Kinder aus Suchtfamilien sind die größte bekannte Risikogruppe für eine eigene Suchterkrankung und lebenslang hochgefährdet für psychische Krankheiten sowie soziale Störungen.

In Mannheim beteiligt sich die Aktionsgemeinschaft Sucht an der Aktionswoche. Dazu findet am Dienstag, den 14. Februar 2017, ein Fachtag statt (Programm zum Download) unter dem Motto:

„Kindesschutz von Anfang an, Risiken – Auswirkungen – Chancen“.

Neben unseren langjährigen Kooperationspartnern, wie den Mitarbeiter_innen der Jugend- und Suchthilfe, wendet sich dieser Fachtag verstärkt an Erzieher_innen und Lehrer_innen. Wir sehen darin eine Chance, die Entwicklungsbedingungen der Kinder aus Suchtfamilien frühzeitig positiv zu beeinflussen.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Weihnachtsfeier für die Kinder

Am 8. Dezember 2016 fand unsere alljährliche Weihnachtsfeier für die Kinder unserer Klient_innen statt. Dank einer großzügigen Spende der „Mannheimer Runde“ hatten wir die Möglichkeit, 79 individuelle Geschenke für die Kinder zu besorgen. Zusammen mit den Familien wurden Tannenbäume gebastelt, viele Weihnachtslieder gesungen und in einer schönen weihnachtlichen Atmosphäre gemeinsam gefeiert. Insgesamt war die Weihnachtsfeier ein großer Erfolg und für die Kinder ein unvergesslicher Moment der Unbeschwertheit.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Neues Projekt hat begonnen

Durch die finanzielle Förderung des Ministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren in Baden-Württemberg können wir ab 01.11. 2016 ein neues Patenschaftsprojekt beginnen.

Im Rahmen des Programms Mittendrin sollen Freiwillige motiviert werden, die sich bisher noch nicht oder nicht in dem neu geförderten Projektkontext engagiert haben und die bereit sind, ihr Wissen und ihr Engagement zur Verfügung zu stellen. Die ehrenamtlichen Paten setzen sich bei uns für die Kinder von Suchtkranken ein. Sie sollen zu dem Kind eine stabile Beziehung aufbauen und diesem als Ansprechpartner_ in zur Verfügung stehen. Dafür sollen sie Zeit haben, sich regelmäßig einmal die Woche mit dem Kind zu treffen und gemeinsam etwas Schönes zu unternehmen. Angesprochen werden Familien, die von uns beraten, behandelt und betreut werden oder wurden.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

SKOLL®-Schulung

SKOLL® - Das Selbstkontrolltraining ist unser Angebot für junge Menschen und Erwachsene, die sich z. B. fragen, ob sie übermäßig Drogen gebrauchen, problematisch spielen oder zu viel Alkohol trinken. Die nächste SKOLL®-Schulung findet vom 16.-18.11.2016 statt. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen (Flyer-Download).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Sommer 2016

Familienfest im Herzogenriedpark

Am 07.09.2016 fand unser alljährliches Familienfest im Herzogenriedpark in Mannheim statt. Mit acht Elternteilen und elf Kindern wurde in ausgelassener Atmosphäre gepicknickt...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Jahresbericht 2015

Der Jahresbericht aus dem Jahr 2015 mit vielen interessanten Statistiken und Artikeln aus allen Arbeitsbereichen steht zum Download (pdf-Datei, 15,5 MB) bereit.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Rückblick: Gedenktag für verstorbene Drogenabhängige in Mannheim

Der Drogentotengedenktag ist ein am 21. Juli jährlich wiederkehrender bundesweiter Gedenktag, der 1989 erstmals in Gladbeck begangen wurde. Er geht auf die Initiative von Angehörigen eines Drogenopfers zurück.

Gemeinsam mit den Besuchern_innen und Mitarbeitern_innen fand in diesem Jahr im Kontaktladen „Kompass“ eine Gedenkfeier statt, die von Frau Pfarrerin Ilka Sobottke von der Konkordienkirche und Herrn Mustafa Aydinli von der Yavuz-Sultan-Selim-Moschee gestaltet wurde. Die beiden Geistlichen boten in der einfühlsam gestalteten Feier...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher_innen

Am Donnerstag, den 21. Juli 2016, findet der seit 1998 bundesweite „Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher_innen“ statt. Auch der Drogenverein Mannheim beteiligt sich in diesem Jahr wieder mit einer Aktion...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

„Risiko-Check“: Neues Präventionsangebot für Jugendliche

Sicher haben Sie sich schon einmal gefragt, was Sie tun können, wenn Sie an verantwortlicher Stelle in der Jugendarbeit, der Schule oder in ihrer Elternrolle auf die Problematik des unpassenden oder exzessiven Alkoholkonsums von jungen Menschen aufmerksam werden.

Gerne möchten wir Sie daher über unser neues Präventionsangebot für Jugendliche, den „Risiko-Check“, informieren...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

14. bis 20. Februar 2016

Vergessenen Kindern eine Stimme geben

Die bundesweite Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien lenkt seit sechs Jahren die Aufmerksamkeit von Öffentlichkeit und Medien auf Kinder, die in Deutschland unter einem Suchtproblem ihrer Eltern leiden. Die Aktionswoche steht in Deutschland unter der Schirmherrschaft der Schauspielerin Katrin Sass und läuft jährlich zeitgleich mit der „Children of Alcoholics Week“ in den USA und in Großbritannien. Die drei Vereine „NACOA Deutschland“ (Berlin), „Such(t)- und Wendepunkt“ (Hamburg) und „Kunst gegen Sucht“ (Düsseldorf) sind die Initiatoren der Aktionswoche in Deutschland.

Die Beratungsstellen der Mannheimer „AG Sucht“ beteiligen sich dieses Jahr unter der Schirmherrschaft der Bürgermeisterin Frau Dr. Freundlieb mit folgenden Aktionen und Veranstaltungen...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Sprechen Sie uns an!

Vereinbaren Sie direkt einen Termin mit einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter aus unserem Beratungsteam.

Oder kommen Sie während der offenen Sprechstunden spontan vorbei:

Dienstag: 10 bis 13 Uhr

Donnerstag: 16 bis 19 Uhr

© 2013 Drogenverein Mannheim e.V.